smartSTORAGE

Deinen Sonnenstrom virtuell speichern und smart nutzen

Eigenverbrauchsquote
erhöhen

Erhöhe mit smartSTORAGE ganz einfach die Eigenverbrauchsquote deiner PV-Anlage. Dank virtuellem Stromspeicher wird nicht genutzter Sonnenstrom gespeichert und kann später genutzt werden, wann immer man ihn braucht. Praktisch: Im Serviceportal verfolgst du täglich, wie hoch dein Speicherstand ist, wie viel Energie du wann bezogen hast, wie viel du darüber hinaus eingespeist hast und wie viel Geld du dir dadurch ersparen konntest.

Keine Speicher-Investition
notwendig

Genieße jetzt die Vorteile eines Stromspeichers und spare dir die hohen Anschaffungskosten eines physischen Stromspeichers. smartSTORAGE bietet dir nicht nur einen kostenlosen Rückbezug deiner eingespeisten Energie, sondern vergütet dir, über deine Speichervolumen hinaus, auch deinen Sonnenstrom zum Marktpreis.

15 kWh Speichervolumen ohne Energieverluste

Alle Vorteile eines physischen Stromspeichers ohne dessen Nachteile: Keine teuren Anschaffungskosten, ganz ohne aufwendige Installation sowie 100% wartungsfrei. Der virtuelle smartSTORAGE garantiert allen PV-Eigentümern einen virtuellen 15 kWh Speicher ganz ohne Energieverluste bei Einspeicherung oder Rückbezug.

So funktioniert smartSTORAGE

Für mehr Details bitte Thema anklicken.

Einspeisung in deinen virtuellen Stromspeicher
Bezug aus deinem virtuellen Stromspeicher
Strombezug zu deinem grünen Basistarif „smartBASIC“

smartSTORAGE

Deinen Sonnenstrom virtuell speichern und smart nutzen
 

Den selbst produzierten Sonnenstrom mittels virtuellem Stromspeicher einspeisen und bei Bedarf zurückbeziehen? Der smartSTORAGE macht es möglich. Jetzt den virtuellen Stromspeicher smartSTORAGE als Erweiterung zu deinem Basistarif smartBASIC bestellen und profitieren.

 

  • Nutze 15 kWh Speicherkapazität
  • Stromspeicherung ohne Investitionskosten und Installationsaufwand
  • Kostenlose Service-Hotline
  • Übersichtliche Gesamtrechnung (Netz, Energie und Stromspeicher)
  • Unabhängig von variierenden Stromeinspeisetarifen für deine Speichermenge
  • Marktpreisvergütung von Überschussmengen
  • Zusatz-Speichertarif zum Basistarif smartBASIC

 

In Kürze erhältlich

 

 

Jetzt anmelden und keine Info verpassen.

Du hast Interesse an unseren Produkten? Melde dich jetzt an und wir halten dich auf dem Laufenden. Sobald unsere smartENERGY Produkte erhältlich sind, erfährst du es als Erstes.

Wir nutzen deine E-Mail-Adresse ausschließlich, um dir Informationen zu Produkten von smartENERGY zuzusenden. Du kannst jederzeit den im E-Mail integrierten Abmelde-Link benutzen. Weitere Informationen findest du auch in unserer Datenschutzerklärung.

Photovoltaik-Produktion bei Tag

Sobald deine Photovoltaik-Anlage überschüssige Energie ins Netz speist, beginnst du deinen virtuellen Speicher zu füllen. Mit der Speicherkapazität von 15 kWh hast du die Möglichkeit, jederzeit einzuspeichern und diese Energie wieder zu beziehen. smartENERGY sorgt dafür, dass du immer zuerst deinen Speicher befüllst, bevor du ins Netz einspeist.

Virtueller Stromspeicher

Der virtuelle Stromspeicher „smartSTORAGE“ stellt dir eine dauerhafte Speicherkapazität von 15 kWh bereit. Dieser wird zur Gänze befüllt, ganz ohne Energieverluste, weder bei Bezug noch bei Einspeicherung.

Über die IME-Werte deines Smart Meters berechnen wir für dich deinen Speicherstand, den du in deinem Serviceportal verfolgen kannst.  

Wenn dein virtueller Speicher die maximale Speicherkapazität erreicht hat, speist du deinen Sonnenstrom weiterhin ein. Dieser wird dir zu dem EPEX Spot-Energiepreis des letzten Jahres vergütet und auf deiner Stromrechnung gutgeschrieben.

Stromnetz

Erreicht dein virtueller Speicher die maximale Speicherkapazität von 15 kWh, speist du weiterhin ins Netz ein und bekommst die Energie zu einem EPEX Spot-Energiepreis des letzten Jahres vergütet und auf deiner Stromrechnung gutgeschrieben.

Stromverbrauch bei Nacht

Solltest du Energie aus dem Netz benötigen, aktiviert sich dein virtueller Speicher automatisch. Wir stellen dir die eingespeicherte Strommenge mit einer 1 zu 1 Vergütung deines Energiepreises wieder zur Verfügung. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass du zu dem gleichen Energiepreis deinen gespeicherten Strom beziehst, zu dem du auch eingespeichert hast. Um deine Energiekosten weiter zu senken und deinen Eigenverbrauch deiner PV-Anlage zu erhöhen, befüllst und beziehst du immer zuerst von deinem virtuellen Speicher und nutzt dabei deinen eigenen Sonnenstrom.

Solltest du mehr Strom benötigen als in deinem Speicher vorhanden ist, stellen wir dir unseren grünen Naturstrom zur Verfügung: 100% aus Österreich und mit dem Umweltzeichen UZ46 zertifiziert.

Bitte beachte, dass die Vergütung deines virtuellen Stromspeichers von deinem Nutzungsverhalten abhängt und sich von Kunden zu Kunden unterscheidet. Schaue öfters im Serviceportal der smartENERGY vorbei und optimiere so deine Eigenverbrauchsquote.

Zentrale Steuerung via Serviceportal

Im kostenlosen Serviceportal von smartENERGY hast du alles stets im Überblick. Wie viel Energie du aus deinem smartSTORAGE bezogen hast, wie hoch deine Ersparnis und dein Speicherstand ist und wie viel Energie du zusätzlich gebraucht hast. Das sind nur einige nützliche Informationen, die du online abrufen kannst.

Zudem kannst du jederzeit deine Rechnungen einsehen, deinen Teilzahlungsbetrag anpassen oder deine Rechnungsdaten ändern. smartENERGY legt großen Wert auf 100% Kostentransparenz für ihre Kunden und Kundinnen.

Preisdetails smartSTORAGE

 

Preisliste

Die Gebühr für die Nutzung von smartSTORAGE hängt vom Speichervolumen ab.

SpeichervolumenNettoBrutto
1.000 kWh29 EUR/Jahr34,80 EUR/Jahr
2.000 kWh58 EUR/Jahr69,60 EUR/Jahr
3.000 kWh87 EUR/Jahr104,40 EUR/Jahr
4.000 kWh116 EUR/Jahr139,20 EUR/Jahr
5.000 kWh145 EUR/Jahr174 EUR/Jahr

 

 

Rechenbeispiel

Berechnungsbeispiel smartSTORAGE

*Bei den 4,19 ct handelt es sich um den aktuell gewichteten Marktpreis, dieser wird jährlich angepasst.